gegründet 1929

Liebe Wieblingerinnen, liebe Wieblinger,

die Corona-Epidemie ist eine Herausforderung an uns alle. Dabei kommt es nicht nur darauf an, sich selbst und andere vor einer Ansteckung zu schützen, sondern auch die Menschen zu unterstützen, die aus bestimmten Gründen (Alter, Krankheit) nicht in der Lage sind, wichtige Besorgungen zu erledigen.

Auch in Wieblingen ist die Solidarität groß und es gibt schon zahlreiche Hilfsangebote. Der Stadtteilverein will an dieser Stelle - immer aktuell nach seinem Kenntnisstand - alle Informationen bündeln, die die Bewältigung der Corona-Krise in Wieblingen erleichtern.

Wer von weiteren Aktionen oder Hilfsangeboten erfährt, möge dies bitte dem Stadtteilverein (info@stadtteilverein-wieblingen.de) melden, damit hier zentral alle Angebote zusammen-gefasst werden können. Informationen zu Veranstaltungen die ausfallen finden sie hier.

 

Hilfsangebote:

Die Aktionen von Kreuzgemeinde und St-Bartholomäus-Gemeinde wurden verbunden und ökumenisch koordiniert. Die Mail-Adresse lautet nun: coronaeinkaufen-in-wieblingen@web.de. Außerdem kann man sich telefonisch täglich zwischen 10 und 14 Uhr melden unter der Telefonnummer 015733958549 oder per SMS.

 Auf dem Portal nebenan.de haben sich schon einige Privatpersonen aus Wieblingen gemeldet, die ihre Hilfe anbieten.

 Auf http://heidelberg.de findet man neben weiteren Angeboten auch eine Vorlage für Hilfsangebote  z.B. im eigenen Wohnhaus

https://www.heidelberg.de/hd/corona-virus_+hilfsangebote+in+heidelberg.html

Startseite

Impressum

 

Datenschutz

Intern

Enter Password: